Publikationen: 2013

«Nächstes Jahr fahre ich wieder»

Mit dem FDP-Präsidenten und Ex-Rennfahrer Philipp Müller im Formel-1-Film «Rush»

16. November 2013, Basler Zeitung

 

«Wir müssen SP-Erpressungen standhalten»

CVP-Chef Darbellay und FDP-Chef Müller analysieren die erste Hälfte der Legislatur

20. September 2013, Neue Zürcher Zeitung

 

Der Mann, der lange nur Vollgas konnte

Gipsermeister, Rennfahrer, Selfmade-Millionär, FDP-Parteipräsident: Zu Besuch bei Philipp Müller

18. September 2013, Basler Zeitung

 

«Habe zu viele Termine wahrgenommen»

FDP-Präsident Philipp Müller kehrt nach einer Auszeit auf die Politbühne zurück – und sagt, wie er trotz grosser Belastung gesund bleiben will

8. September 2013, NZZ am Sonntag

 

«Der Lohn könnte auch wieder etwas sinken»

FDP-Präsident Philipp Müller will die Chancen von über 50-Jährigen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Dass ältere Arbeitnehmer weniger verdienen und mehr in die Pensionskasse einzahlen, ist für ihn kein Tabu

30. Juni 2013, NZZ am Sonntag

 

Sind wir stolz auf Philipp Müller?

Kolumne Hans Fahrländer

30. Juni 2013, Schweiz am Sonntag

 

«Diese Lösung ist eben kein Deal, sondern ein Diktat»

FDP-Präsident Philipp Müller zum US-Steuerstreit

9. Juni 2013, NZZ am Sonntag

 

Bei Nein zu US-Deal: «Dann lassen wir es ‹tschäddere›»

Die drei bürgerlichen Parteipräsidenten trafen sich für die «Schweiz am Sonntag» zum Streitgespräch. Sie kritisieren den US-Deal scharf – und sagen, wie sie den rot-grünen Vormarsch in den Städten stoppen wollen

9. Juni 2013, Schweiz am Sonntag

 

«Il faut soigner le partenariat social en suisse»

1er mai: Pourfendeur des hauts revenus, le président du PLR s’oppose pourtant aux initiatives du PS sur les salaires.

1. Mai 2013, L’ILLUSTRÉ

 

Er provoziert - aber nicht nur

Philipp Müller, Parteipräsident der FDP Schweiz, reist durch die Schweiz und beehrt die Basis.

29. April 2013, Sarganserländer

 

«Bleibt Zürich links regiert, freut das nur den Kanton Aargau»

FDP-Präsident Philipp Müller gibt sich nach dem Wahldebakel in Zürich kämpferisch. Auch einen Angriff auf das Stadtpräsidium hält er für eine Option.

28. April 2013, NZZ am Sonntag

 

Verteidiger der liberalen Schweiz

Seit einem Jahr führt Philipp Müller die FDP auf den freisinnigen Kurs rechts der Mitte.

20. April 2013, Basler Zeitung

 

Der neue Parteichef bringt der FDP frischen Wind

Kein anderer Parteipräsident schafft es momentan mehr in die Schlagzeilen als FDP-Chef Philipp Müller. Doch verhält er sich dabei auch richtig? Unser Kommunikationsexperte Marcus Knill hat die rhetorischen Fähigkeiten von Philipp Müller untersucht.

April 2013, Magazin „persönlich“ der Schweizer Kommunikationswirtschaft

 

«Das Problem kommt aus dem Süden»

FDP-Präsident Müller über den Ausländerzustrom

7. April 2013, Sonntagsblick

 

«Es reicht nicht, einfach Nein zu sagen zur Mindestlohn-Initiative»

FDP-Präsident Philipp Müller befürchtet nach dem überwältigenden Ja zur Abzocker-Initiative auch die Annahme der Initiative für Mindestlöhne und will deshalb Lohnexzessen nach unten mit eigenen Lösungsansätzen begegnen

7. April 2013, Schweiz am Sonntag

 

Müller lässt es knallen

Als er vor einem Jahr Präsident der FDP wurde, runzelten viele Freisinnige die Stirn: Philipp Müller – kann der das? Der Aargauer Gipser hat die Zweifler in kurzer Zeit verstummen lassen.

31. März 2013, NZZ am Sonntag

 

Ein Tag mit...

Philipp Müller: «Ich bin nicht Burnout-gefährdet»

Mitte März 2013, Schweizer Illustrierte

 

«Wir sind nicht notorische Verlierer»

Sonntagsinterview: Philipp Müller

17. März 2013, Südostschweiz

 

«Das Schweizer Volk wird militant»

Philipp Müller sagt, am Sonntag sei an der Urne eine Rechnung symbolisch beglichen worden. Das Resultat deutet der FDP-Präsident als Zeichen, dass die Stimmbürger den Politikern nicht mehr trauen.

5. März 2013, Tagesanzeiger

 

«Frieden gibt es in der Politik nie»

FDP-Präsident Philipp Müller will nichts vom automatischen Informationsaustausch wissen. Er hofft auf einen Konsens der wichtigsten Akteure des Finanzplatzes. Mit Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf hat er sich ausgesprochen.

9. Februar 2013, Tagesanzeiger

 

Philipp Müller kritisiert Kantone

Bankgeheimnis: Kantone würden sich nicht für Werte interessieren, sondern nur für Steuergelder

10. Januar 2013, Aargauer Zeitung

 

Der Freisinn entdeckt die Provokation

Lange pflegte die FDP das Image einer Partei, die sich im politischen Schlagabtausch nobel zurückhält. Seit der Wahl Philipp Müllers zum Präsidenten hat sich das gründlich geändert.

10. Januar 2013, Tagesanzeiger

 

Moment bitte...

Wird das Schweizer Bankgeheimnis in seiner heutigen Form zum Auslaufmodell? Nachgefragt bei Philipp Müller, Präsident der FDP Schweiz und Wynentaler Nationalrat aus Reinach.

4. Januar 2013, Wynenthaler Blatt