Publikationen: 2019

Müller zieht noch einmal in die Schlacht

Kurz vor seinem Rücktritt profiliert sich Ständerat Philipp Müller als vehementester Befürworter des EU-Rahmenvertrags. Die Wende in der FDP hat er allerdings nicht allein bewirkt.

17. März, NZZ am Sonntag

 

"Macht vor Recht schadet der Schweiz"

Ständerat Philipp Müller ist einer der wenigen Politiker, die sich ohne Wenn und Aber für den Rahmenvertrag mit Brüssel einsetzen. Der frühere FDP-Präsident sagt, warum Bern in seinen Augen recht gut verhandelt hat.

15. März, Neue Zürcher Zeitung

 

"Wir geben nicht einfach Souveränität auf"

Ex-Parteichef und Ständerat Philipp Müller ist massgeblich für den Mentalitätswechsel der FDP bezüglich des Rahmenabkommens mit der EU verantwortlich. Er erklärt, wieso sich ein nüchterner Blick in die Vertragsdetails lohnt. (Ausführlichere Version)

10. März 2019, Zentralschweiz am Sonntag

 

«Dann kann uns die EU piesacken, wie sie will»: Philipp Müller über ein Nein zum Rahmenabkommen

Freisinnige stellen sich hinter den mit der EU ausgehandelten Vertrag. Auch wenn dieser nicht ihrem Wunsch entspricht. Der Aargauer Ständerat Philipp Müller lobt die Schweizer Unterhändler für ihre Arbeit.

25. Februar 2019, Aargauer Zeitung